FF Ungenach - Verkehrsunfall eingeklemmte Person B143

Zu einem weiteren Einsatz am 20. Dezember wurde die Feuerwehr Ungenach um 15:01 auf die B143 im Bereich Hochmooser Kurve alarmiert. Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW wurde der PKW-Lenker mit schweren Verletzungen in seinem Fahrzeug eingeschlossen. Nach dem Öffnen der Fahrertür konnte der Verletzte dem Rettungsdienst für die weitere Versorgung übergeben werden. Während der Rettung des Verletzten und der Bergung der Fahrzeuge musste die B143 teilweise für den Verkehr gesperrt werden. Nachdem die Unfallstelle gereinigt und die Fahrzeuge abtransportiert wurden, konnten der Einsatz nach zwei Stunden wieder beendet werden.

Text und Fotos Bernhard Schachinger FF Ungenach :www.ff-ungenach.at 

  • 1
  • 2
Mittwoch, 28. Februar 2024

Designed by LernVid.com