FF Regau - Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Ein Beinahe-Frontalzusammenstoss zweier PKW auf der B 145, Höhe BP-Tankstelle, sorgte heute um 01:45 Uhr für unseren nächsten Einsatz. Aus bisher unbekannter Ursache sind die beiden PKW beinahe frontal zusammengestossen. Wir wurden zu diesem Unfall von der Polizei angefordert, um die Unfallfahrzeuge von der Straße zu bringen und die Straße von herumliegenden Teilen zu säubern.  Ausgeflossene Flüssigkeiten wurden mit Bindemittel gebunden und mit Bioversal die Straße gereinigt. Eine verletzte Person wurde vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus gebracht.

Während der Aufräumarbeiten war die B 145 in diesem Bereich erschwert passierbar.

Text und Fotos FF Regau: 

  • 1
  • 2
  • 3

Mittwoch, 28. Februar 2024

Designed by LernVid.com