Der „gefährliche Stoffe Zug Puchheim“ wurde am 07.07.22 um zu einem Brand in den Bezirk Gmunden alarmiert. In einem Entsorgungsunternehmen ist ein Container mit gefährlichen Abfällen in Brand geraten. Die Lageerkundung ergab die UN 3175 ADR Klasse 4.1, wobei es sich um entzündbare feste und flüssige Stoffe mit einem Fp <60°C handelt, welche bei starker Erwärmung oder Brand giftige und reizende Dämpfe entwickeln. Der Container wurde mit Schaum von der Pflichtbereichsfeuerwehr gelöscht und umgeräumt.
Die Messtechnik der Freiwilligen Feuerwehr Puchheim führte Gasmessungen, Wärmebildkontrollen und Einsatzberatung durch.

Fotos und Text: www.ff-puchheim.at   

  • 20210830_210428
  • gsf_brand_pinsdorf_20220707_3
  • gsf_brand_pinsdorf_20220707_4
Mittwoch, 28. September 2022

Designed by LernVid.com