Abschnitt Vöcklabruck - Besuch bei TV1

Am Donnerstag, 21.11.2019 trafen sich wieder unsere ehemaligen Funktionäre, Kommandanten und Kommandanten-Stellvertreter zum „Oldis-Treffen“ unseres Abschnittes Vöcklabruck.
Wir waren Gäste im lokalen Fernsehstudio von TV 1 Vöcklabruck (ehemals BTV-Vöcklabruck), wo wir vom Geschäftsführer Manfred Ettinger empfangen wurden.
In seinen Ausführung erläuterte uns Ettinger Manfred die geschichtliche Entwicklung von der Gründung des ehemaligen Bezirks-TV bis zum heutigen großen Unternehmen TV 1 Vöcklabruck. Heute gehört TV 1 zur Wimmer-Mediengruppe Linz und ist in allen Vierteln unseres Bundeslandes vertreten. Interessant war es zu erfahren, wie auch die technischen Entwicklungen der letzten Jahre eine große Herausforderung waren, welche gemeistert wurde. So sind die Sendungen von TV 1 auch über Satellit zu empfangen. Die regionale Berichterstattung aus allen Bereichen wie Wirtschaft, Kultur und Brauchtum ist der Geschäftsleitung und dem Team von TV 1 immer noch ein großes Anliegen und ein wichtige Faktor in der Unternehmenskultur. Das Unternehmen TV 1 ist natürlich auch ein Partner der Feuerwehren im Bezirk Vöcklabruck und es gibt immer wieder gemeinsame Kooperationen (zB Landesbewerb OÖ) und Berichterstattungen von diversen Feuerwehr-Veranstaltungen. Bei einem Rundgang durch die großen Räumlichkeiten wie Büros, Redaktionsräume, Technische Abteilungen, Schneideraum und Archiv konnten wir auch das große TV 1-Studio besichtigen, wo die wöchentlichen Sendungen und Berichte anmoderiert werden, Interviews mit Gästen erfolgen und die weit bekannte wöchentliche Kochsendung aufgezeichnet wird. Aber nicht nur in unserem Bezirk wird das Programm von TV 1 gesehen, auch gibt es zahlreiche Zuseher in den anderen Bundesländern und in Bayern. Wie aufwendig es ist, in technischer und zeitlicher Sicht einen TV-Berichte zu produzieren, war sicher nicht allen Besuchern bekannt. Anschließend nach der Führung im TV 1 Studio waren wir noch Gäste der Stadtfeuerwehr Vöcklabruck, wo der Abend mit einem gemütlichen Beisammensein ausklang. Das nächste Treffen findet am 02. April 2020 statt und wir werden unseren neuen Landesfeuerwehr-Kommandanten Robert Mayr aus dem Bezirk Vöcklabruck in seiner Wirkungsstätte beim Landesfeuerwehr-Kommando besuchen und bei einer Führung das Landesfeuerwehr-Kommando und die Landeswarnzentrale nach Umbau und Erweiterung kennen lernen.

Text und Bilder: OAW Dieter Leicht
  • IMG_3426
  • IMG_3429
  • IMG_3433
Freitag, 05. Juni 2020

Designed by LernVid.com