FF Vöcklabruck - zwei neue Einsatzfahrzeuge in Dienst gestellt.

Veröffentlicht: Dienstag, 22. Oktober 2019 10:15
Geschrieben von Dieter Leicht

Wenn bei einer Feuerwehr ein neues Einsatzfahrzeug in Dienst gestellt wird, so ist dies für die Wehr selbst, aber auch für die Bevölkerung immer ein besonderer Anlass. Die Stadtfeuerwehr Vöcklabruck hatte am 12.10.2019 einen besonderen Grund zum feiern. Bei bestem Wetter konnte der diesjährige Tag der offenen Tür abgehalten werden und viele Besucher nutzen diese Veranstaltung um bei einem sehr umfangreichen Programm die verschiedenen Aufgabengebiete Ihrer Feuerwehr während des Tages näher kennen zu lernen. Wenn aber bei einer Feuerwehr 2 neue Fahrzeuge in Dienst gestellt werden, wie dies beim Festakt und der Segnung am Samstag Abend für die Fahrzeuge RFLA 2000 und WLF 2 der Fall war, dann ist es natürlich selbstverständlich, dass viele Gäste zu diesem besonderen Ereignis kommen. Mehr als 140 Feuerwehrkameraden der umliegenden Wehren folgten der Einladung der Vöcklabrucker Kameraden. Zahlreiche Ehrengäste wie LR Max Higelsberger, LR KR Wolfgang Klinger, Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner mit Stadt- und Gemeinderäten waren ebenfalls anwesend. Bürgermeister Brunsteiner betonte in seiner Ansprache das gute Verhältnis zur Feuerwehr und das diese immer bemüht sei, der Stadt zu helfen auch Kosten zu sparen und mit Weitblick und einer sehr engagierten Arbeitsgruppe für die Beschaffung des RLFA-2000 und dem entwickeltem Container-Wechsellade-System eine sehr gute Arbeit geleistet hat.
Seitens der Feuerwehr konnten vom Kommandanten Klaus Aichmayr auch unser Landesfeuerwehr-Kommandant LBD Robert Mayer, die Abschnittskommandanten von Vöcklabruck BR Alois Lasinger und von Gmunden BR Thomas Dreiblmeier und auch die Kameraden der Partnerfeuerwehren der FF Vöcklabruck aus Töll / Südtirol und Heinig bei Passau begrüßt werden.
Nach dem Festakt trafen sich viele Kameraden und die Gäste noch zu einem gemütlichen Beisammensein in den Räumlichkeiten der Stadtfeuerwehr, wo viele fleißige Helfer sehr schnell für die Versorgung der Gäste sorgten. Seitens des Abschnittskommandos gratulieren wir der FF Vöcklabruck herzlich zu diesen beiden Einsatzfahrzeugen und wünschen eine stets unfallfreie Arbeit bei Einsätzen und Übungen mit diesen neuen Einsatzfahrzeugen.
Text: OAW Dieter Leicht 
Fotos: FF Vöcklabruck