FF Attnang - LKW-Fahrer ließ sich von Navigationsgerät in die Irre führen

Am 26.06.2019 um 13:45 wurde die Feuerwehr Attnang zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Nach Eintreffen des Einsatzleiters, stellte sich heraus das ein LKW Fahrer seinem Navi folgte bis er in einer Sackgasse von der Straße abkam und nicht mehr weiter konnte. Nach Lage Erkundung musste die Feuerwehr Vöcklabruck mit ihrem Bergekran alarmiert werden. Bei 35C° in praller Sonne, wurden der Kran und eine Seilwinde zur Sicherung wegen der Schräglage positioniert. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Spedition wurden die schweißtreibenden Bergungsarbeiten durchgeführt. Leider verlassen sich immer wieder Lenker auf das Navi, nicht immer die beste Entscheidung. Da der LKW-Fahrer zum Glück unverletzt blieb, konnte er seine Fahrt im Anschluss fortsetzen.

Text und Fotos: FF Attnang

  • IMG-20190626-WA0022
  • IMG-20190626-WA0052
  • IMG-20190626-WA0057
Montag, 16. Dezember 2019

Designed by LernVid.com