FF Rutzenmoos - Leistungsprüfung Branddienst

Am 03. November 2018 traten in Summe 24 Kameraden der FF Rutzenmoos zur Leistungsprüfung Branddienst in der 1. Stufe an. Dieses Leistungsabzeichen gibt es erst seit diesem Jahr und soll analog zum technischen Hilfeleistungsabzeichen einen Brandeinsatz abbilden.

Als erstes muss jeder Teilnehmer zwei Gerätschaften bei geschlossenen Türen und Rollläden zeigen können. Dabei darf der Abstand zum Gerät nicht größer sein als eine Handbreite, ansonsten gibt es dafür schon Schlechtpunkte. Danach muss eines von drei Szenarien (Heckenbrand, Flüssigkeitsbrand oder Zimmerbrand) in einer gewissen Zeit und unter bestimmten Vorgaben abgewickelt werden. Dabei wird der gesamte Ablauf inklusive Atemschutz, Mittelschaum etc. möglichst realitätsnah durchgemacht. Auch dabei kann es zu Fehlerpunkten kommen.

Auf Grund der hervorragenden Vorbereitung konnten schließlich alle Kameraden das Leistungsabzeichen aus den Händen der Bewerter entgegennehmen. Wir bedanken uns noch einmal beim Bewerterteam für die Abnahme des Leistungsabzeichens und gratulieren allen erfolgreichen Kameraden noch einmal recht herzlich

Bericht und Fotos: FF Rutzenmoos

  • 2018-11-03_Branddienst _74
  • 2018-11-03_Branddienst_104
  • 2018-11-03_Branddienst_11
Sonntag, 16. Dezember 2018

Designed by LernVid.com